How can we help?

< Alle Themen
Drucken

Features

Features in tweet Länge

Erstelle E-Mail Vorlagen (Text und Inhalt kein Design) und schicke vorgefertigte E-Mails via Bulk Aktion oder von der Bestellung/Benutzer Bearbeiten Seite.

Alle Features

Erstelle Woocommerce E-Mail Vorlagen

Gebe Betreff, Kopfzeile, Inhalt, “von” und “an” Adressen an und wähle aus, ob die Woocommerce Bestelldetails und der der Footer angezeigt werden sollen. Wähle aus, ob Anhänge versendet werden sollen und speichere die Vorlage unter einem Namen.

Platzhalter

Mit den Platzhaltern ist es sehr einfach dynamische E-Mail Inhalte zu erstellen. “Hallo {billing-frist_name}…” ist nur ein ganz einfaches Beispiel. Bestelldaten, Rechnungsdaten, Lieferungsdaten, Benutzerdaten, ACF Felder und komplett individuelle Daten können als Platzhalter genutzt werden.

Von, Antwort an, An, Cc, Bcc

Lege die E-Mail “Von” und “An” Einstellungen fest. Gib für jede E-Mail Vorlage an wie der Absender Name und die Adresse lauten soll, an welchen Namen und welche Adresse geantwortet werden soll, ob es Cc und Bcc Adressen geben soll und ob die E-Mail wie standardmäßig an {billing-email} oder eine andere Adresse gesendet werden soll.

Unterschiedliche Vorlagen für Bestellungen und Benutzer

Es ist möglich unterschiedliche Vorlagen für Benutzer und für Bestellungen zu erstellen. Die Vorlagen für Benutzer können von der “Benutzer Bearbeiten” Seite und via Benutzer Bulk Aktion versendet werden. Die Vorlagen für Bestellungen von der “Bestellung Bearbeiten” Seite und aus der Bestellübersicht per Bulk Aktion versendet werden.

Versende deine vorgefertigten E-Mails

Sende deine vorgevertigten E-Mails per Bulk Aktion oder von der “Benutzer/Bestellung Bearbeiten” Seite mit nur einem Klick. Wenn gewünscht kannst du dir vorab eine Vorschau der E-Mail ansehen.

Bestellungen Anmerkungen werden gespeichert

Nach dem Versenden von vorgefertigten E-Mails wird unter “Bestellungen Anmerkungen” eine Anmerkung gespeichert, sodass nachvollzogen werden kann, wann eine E-Mail über Send Prebuilt E-Mails verschickt wurde. Das Speichern der Anmerkungen kann man in den generellen Einstellungen deaktivieren.

Spalte in der Bestellübersicht

In der neuen Spalte “letzte prebuilt E-Mail” wird in der Bestellübersicht die letzte verschickte vorgefertigte E-Mail angezeigt.

E-Mail im Popup schreiben

Wenn spontane E-Mails direkt über Woocommerce verschickt werden sollen, kann aus der Bestellungübersicht per Bulk Aktion oder aus der “Bestellung Bearbeiten” Seite eine “Blanko” E-Mail geschrieben werden. Hierfür erscheint ein Popup, in dem man eine E-Mail mit den gewohnten Einstellungsmöglichkeiten und Platzhaltern schreiben und im Shop Layout verschicken.

Bestellstatus nach E-Mail ändern

Es ist möglich innerhalb der E-Mail Vorlagen anzugeben, ob nach dem Versand der vorgefertigten E-Mail der Bestellstatus der Bestellung verändert werden soll. Beispielsweise kann eingestellt werden, dass die Bestellung auf “fertiggestellt” gesetzt werden soll. Verschickt man diese vorgefertigte E-Mail wird der Status der Bestellung mit dem Versand auf “fertiggestellt” upgedatet.

Standard Woocommerce E-Mail deaktivieren

Wird z.B. festgelegt, dass der Status der Bestellung mit dem Verschicken der vorgefertigten E-Mail auf “fertiggestellt” gesetzt, so kann ausgewählt werden, dass die Standard Woocommerce E-Mail für diesen Bestellstatus deaktiviert wird, damit nicht gleichzeitig die vorgefertigte E-Mail und die Standard Woocommerce E-Mail versendet wird.

Anhänge versenden

Es ist möglich Dateien aus der Mediathek mit den vorgefertigten E-Mails zu versenden.

Custom Hook nach dem Senden

Es kann eine custom Hook verwendet werden, um eine benutzerdefinierte PHP Funktion nach dem Versendet von vorgefertigten E-Mails einzubauen.

Zurück Screenshot Rundgang
Weiter Hooks und Filter
Inhaltsverzeichnis